Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Einsatz "16 Einsatzstellen durch Sturmtief Poly"

Einsatznummer
096/2023
Einsatztitel
16 Einsatzstellen durch Sturmtief Poly
Alarmierung
am 05.07.2023 um 11:42 Uhr
Einsatzort
gesamtes Löschgebiet
Beschreibung des Einsatzes
Sonderlage Sturmtief Poly

 

Da durch das Sturmtief Poly mit einem erhöhten Einsatzaufkommen gerechnet werden musste, wurde eine sogenannte Führungsstelle im Feuerwehrhaus Varel aufgebaut und in Betrieb genommen. Von dort aus wurden sämtliche Einsätze im Vareler Stadtgebiet entgegengenommen sowie an die Einsatzkräfte verteilt.

 

Um 11:42 Uhr wurde die Ortswehr Obenstrohe als erstes mit dem Stichwort: H_1 – Baum auf Straße in die Rosenberger Straße nach Rosenberg alarmiert. Vor Ort sollte ein Baum quer über der Fahrbahn liegen, dies bestätigte sich bei Ankunft. Wir entfernten das Hindernis mittels Motorsäge und wurden dabei tatkräftig per Radlader von einem Anwohner unterstützt.

 

Den gesamten Nachmittag bis zum frühen Abend  wurden an diversen Orten im gesamten Stadtgebiet Bäume und Äste von den Straßen entfernt. 

Teilweise wurden wir vom Bauhof der Stadt Varel unterstützt.

Zu größeren Schäden ist es glücklicherweise nicht gekommen. 

 

Gegen 18 Uhr entspannte sich die Lage und die Führungsstelle konnte zurückgebaut werden.